Melissa Auf der Maur: Auf der Maur

Nach mehr als 10 Jahren in diversen Bands legt die Bassistin Melissa Auf der Maur ihr erstes Soloalbum vor. Ich bin sehr angetan und habe ein neues Album des Monats.

Melissa Auf der Maur: Auf der Maur

1998 stieg Melissa bei Hole aus und nahm mit den Smashing Punpking das Album “Machina II/The Friends & Enemies Of Modern Music” auf und begleitete die sie auf ihrer letzter Tournee, bevor sich die Pumpkins dann auflösten.

Produziert wurde das Album zusammen mit Masters Of Reality-Kopf Chris Goss, außerdem sind unter anderem noch Josh Homme (Queens of the Stone Age) und Brandt Bjork (Ex-Kyuss, Fu Manchu) am Start, dementsprechend geht die Platte auch gut nach vorne. Mit “Taste You” habe ich meine Sommerhynme gefunden.

Abgesehen davon, daß es sich bei der CD um eine “Copy Controlled ©” CD handelt (mehr dazu hier), kann ich die Platte nur zum sofortigen Kauf empfehlen!

Weitere Infos auf der Offiziellen Auf der Maur Homepage.