U.N.K.L.E – Do Andriods dream of Electronic Beats

Eine merkwürdige 3 CD Box, die ich neulich beim Plattenhändler meines Vertrauens sah. Obwohl das gute Stück schon älter ist und ich auch schon eine der 3 CDs ihren Weg auf meinen Computer gefunden hatte, mußte ich dieses seltene Exemplar natürlich sofort kaufen.

Die 3 CDs tragen die Namen Shin, Tai und Gi, mehr Informationen gite es aber nicht. Ist es dieses Mal nur James Lavelle oder haben da noch andere ihre Finger an den Reglern? Ist es überhaupt der Brite, schließlich steht auf der CD nur “Unkle Entertainment presents Unkle Sounds”… was immer das heißen mag. Das Fehlen eines Booklets macht die CD noch mysteriöser. Der geneigte Höhrer wird einige Samples den frühen DJ-Sets mit DJ Shadow wiedererkennen, wirklich neu ist die CD offensichtlich nicht, höchstens frisch veröffentlicht.

Alle CDs sind randvoll mit Musik, jeweils um die 77 Minuten durchgehender Mix. Der Shin-Mix ist etwas abgedreht, am Anfang sollte man sich nicht von der scheinbar springenden CD irritieren lassen. Der Rest ist extrem tanzbar!

Wer diese CD-Box also irgendwo mal rumstehen sieht, tut meiner Meinung nach gut daran, sie sich zumindest mal anzuhören. Für Fans von U.N.K.L.E oder DJ Shadow ist der Kauf Pflicht!

Mehr Informationen auf der offiziellen U.N.K.L.E. Homepage
Deutschsprachige Unkle-Biographie bei Laut.de