MAC OS: Der gut versteckte Textmodus

Wie ich heute gelesen habe hat auch MAC OS einen Textmodus, allerdings gut versteckt. Um in den Textmodus zu gelangen gibt man beim Login den Benutzernamen “>console” ein. Die graphische Oberfläche wird heruntergefahren und man landet in einer Shell, wie man sie aus anderen UNIX-artigen Systemen kennt.

Mehr Informationen im Posting auf der Fedora Mailinglist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>