Gute Vorsätze

Wir alle wissen, dass die guten Vorsätze für das neue Jahr meist nicht lange halten. Einer meiner Vorsätze für dieses Jahr war, meinen Blog einmal zu ‘rebooten’ und regelmäßig zu bloggen. Jetzt haben wir schon Juli, hat also nicht so gut geklappt. Ich habe sogar weniger gebloggt dieses Jahr bzw. seitdem ich angefangen habe, Google+ und – etwas später – Facebook zu nutzen.

Allerdings hat sich auch meine Nutzung der sozialen Netzwerke geändert. Anfangs war ich noch sehr darauf bedacht, meine Privatsphäre zu schützen und habe alles immer nur mit denen geteilt, die es interessieren könnte. Aber mit der Zeit bin ich offener geworden und teile nun normalerweise alle Beiträge mit allen meinen Kreisen und Freunden, weil ich denke, dass man sich so ein besseres Bild von mir machen kann. Viele Dinge teile ich auch öffentlich. Ich denke über viele Dinge viel nach und habe dementsprechend eine – wie ich denke – fundierte Meinung zu diesen Themen. Das sind hauptsächlich Politik, Ethik und Freie Software und Kultur. Warum soll ich meine Ansichten nicht öffentlich machen? Warum nicht öffentliche Meinung mitgestalten (oder es zumindest versuchen)?

Das werde ich von jetzt an tun. Ich werde auch weiterhin soziale Netzwerke nutzen, aber versuchen, über das, was ich öffentlich teile, auch zu bloggen, zumindest wenn ich es lohnenswert finde. Wenn ein Thema komplex ist oder ein Beitrag viele Referenzen enthält, ist der Blog sowieso besser.Was für Themen könnt Ihr also von mir in Zukunft erwarten?

  • Linux und Freie Software im allgemeinen und Kolab im besonderen. Keine große Änderung an dieser Stelle, nur regelmäßiger (**auf Holz klopf**).
  • Politik. Ich bin seit Jahren Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen. Zwar nicht immer glücklich, aber trotzdem überzeugt, dass wir das Richtige™ tun (die meiste zeit zumindest).
  • Besprechungen von Produkten, die ich für würdig befunden habe, sie mir zu kaufen. Das kann ein unglaublich gutes Album einer noch unbekannten Band sein genauso wie ein Produkt, das entweder sehr praktisch oder umweltfreundlich ist oder hohe ethischen Standards erfüllt. Oder etwas, was auf andere Weise einfach total genial ist – oder total daneben.

Wir werden sehen, ob es klappt. Vermutlich nicht. Vergesst nicht: Es ist ein guter Vorsatz!

2 thoughts on “Gute Vorsätze

  1. Viele Vorsätze fürs neue Jahr werden gemacht und nur wenige hält man auch das ganze Jahr durch. Auch ich habe mir einige Vorsätze gemacht. Aber bist du dir sicher mit dem Bündnis 90 ? :-)
    Ich finde die übertreiben immer ein wenig.

    Bin mal gespannt auf deine Blogposts über Linux. Da fuchse ich mich gerade rein.

    lg chris

    • Hat etwas gedauert mit dem Bloggen, aber immerhin habe ich gerade nach langer Pause wieder ein kleines HowTo geschrieben.
      Und ja, bei den Grünen bin ich mir sicher. Das heißt nicht, dass ich nicht immer mal wieder mit ihnen oder Teilen der Partei hadere. ;-)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>