MAC OS: Der gut versteckte Textmodus

Wie ich heute gelesen habe hat auch MAC OS einen Textmodus, allerdings gut versteckt. Um in den Textmodus zu gelangen gibt man beim Login den Benutzernamen „>console“ ein. Die graphische Oberfläche wird heruntergefahren und man landet in einer Shell, wie man sie aus anderen UNIX-artigen Systemen kennt.

Mehr Informationen im Posting auf der Fedora Mailinglist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.