One Night in Bangkok

Mal wieder ein absoluter Tiefschlag: Die „Vinylshakerz“ haben sich „One Night in Bangkok“ von Chess vorgenommen, einmal durch den Wolf gedreht und wiederveröffentlicht.

Viele Frauen, wenig Kleidung, viel Schaum. Warum man im Video aber die ganze zeit Bilder aus Hong Kong sieht, bleibt das Geheimnis des Regisseurs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.