DSF überträgt UEFA Cup

Das Deutsche Sportfernsehen (DSF) überträgt von der Saison 2005/06 an Spiele des UEFA Cups. Ein entsprechender Vertrag wurde mit dem Sportrechtevermarkter Sportfive geschlossen. Er umfasst die meisten Spiele mit deutscher Beteiligung und hat eine Laufzeit von drei Jahren.

Einige deutsche Vereine, unter anderem Bayer Leverkusen, fehlen allerdings, da Sportfive nicht alle Rechte hält. Sportfive ließ allerdings verlautbaren, daß man sich intensiv um weitere Vereine bemühe. Bisher plant das DSF, jeweils donnerstags mindestens zwei Parteien live zu übertragen.

Derzeit werden die UEFA Cup-Begegnungen von den öffentlich-rechtlichen Sendern übertragen. Wieviel DSF, immerhin 100 %ige Tochter der angeschlagenen EM.TV, für die Übertragunsrechte bezahlt, wurde nicht bekannt, Experten gehen jedoch davon aus, daß der Preis unterhalb dessen liegt, das zuletzt ARD und ZDF bezahlt hatten.

Weitere Informationen bei der Welt und bei Sponsors.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.