Scotty ist tot

James Doohan, den meisten von uns bekannt als “Scotty” aus Star Trek, erlag heute den Folgen einer Lungenentzündung. Der gebürtige Kanadier wurde 85 Jahre alt.

Nach einer Karriere beim Radio und einigen TV Rollen kam Doohan 1966 zu Star Trek, wo er in 3 Staffeln und 7 Kinofilmen den Bordingenieur Montgomery Scott spielte, dessen Aufgabe meist darin bestand, Captian Kirk im letzten Augenblick hochzubeamen, die Sol-Geschwindigkeit zu steigern oder das Raumschiff in einem Bruchteil der dafür nötigen Zeit komplett zu reparieren. In der englischen Serie war er zudem für die Stimmen weiterer Charaktere verantwortlich.

Zuletzt lebte James Doohan in Redmond, Washington. Mitte letzen Jahres wurde bekannt, daß er an Alzheimer litt. Gemäß seinem letzten Willen soll seine Asche nun ins All geschossen werden.

Offizielle Mitteilung von Startrek.com

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Bevor mir jetzt irgendwelche besserwisserischen Experten kommen: Scotty hatte auch noch einen Gastauftritt in der Next Generation Folge „Besuch von der alten Enterprise“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.