Besser gut geklaut…

Nach dem unterhaltsamen Liveticker zum TV-Duell liefert die Süddeutsche ein weiteres interessantes Detail nach. Es scheint, als hätten die Redenschreiber der Union für Angela Merkels Schlußwort bei Ronald Reagan geschrieben. Besser gut geklaut als schlecht getextet, immerhin hat Reagan seine Wahl 1980 gewonnen.

Liebe Wählerinnen und Wähler, in zwei Wochen werden Sie Ihre Entscheidung über die Wahl fällen. Vielleicht hilft Ihnen die Beantwortung einiger Fragen bei Ihrer Entscheidung: Geht es unserem Land heute besser als vor sieben Jahren, als Rot-Grün antrat? Ist das Wachstum höher? Ist die Arbeitslosigkeit niedriger? Haben wir weniger Bürokratie? Sind unsere Rente, Pflege und Gesundheit sicherer?

Angela Merkel im TV-Duell am 4.9.2005

Am nächsten Dienstag ist Wahltag. Am nächsten Dienstag werden Sie alle wählen gehen, werden im Wahllokal stehen und eine Entscheidung treffen. Ich denke, wenn Sie diese Entscheidung treffen, wäre es gut, wenn Sie sich fragen: Geht es Ihnen besser als vor vier Jahren? Ist es leichter für Sie, in den Laden zu gehen und Sachen zu kaufen, als es das vor vier Jahren war? Ist die Arbeitslosigkeit im Land höher oder niedriger als vor vier Jahren? Genießt Amerika so viel Respekt in der Welt wie vorher? Haben Sie das Gefühl, dass unsere Sicherheit so groß ist, dass wir so stark sind wie vor vier Jahren?

Ronald Reagan im TV-Duell am 28.10.1980

Wenn Sie alle diese Fragen mit Ja beantworten, dann haben Sie Ihre Wahlentscheidung wahrscheinlich gefällt. Aber wenn Sie Zweifel haben, wenn Sie nicht wollen, dass es einfach so weitergeht, dann haben Sie die Wahl mit CDU und CSU.

Angela Merkel am 4.9.2005

Und wenn Sie all diese Fragen mit Ja beantworten, dann denke ich, dass Ihre Wahlentscheidung sehr klar ist. Wenn Sie nicht zustimmen, wenn Sie nicht denken, dass dieser Kurs, auf dem wir uns die letzten vier Jahre befunden haben auch der ist, auf dem Sie uns für die nächsten vier Jahre sehen wollen, dann kann ich eine andere Wahloption vorschlagen, die Sie haben.

Ronald Reagan am 28.10.1980

gefunden in der Süddeutschen vom 06.09.2005

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.