Filmtip: „Das Leben der Anderen“

Genug Ostalgie gehabt? Am Donnerstag dieser Woche ist „Das Leben der Anderen“ in deutschen Kinos angelaufen. Nach Filmen wie „Sonnenallee“ und „Good Bye, Lenin!“ die erste deutsche Kinoproduktion, die sich mit einer dunklen Seite des real existierenden Sozialismus beschäftigt: Dem perviden System der lückenlosen Überwachung und gnadenlosen Bespitzelung, mit der die Staatssicherheit den Machtanspruch der Partei durchsetzte.
Alles weitere zum Film auf dieser Seite, von mir nur so viel: Unbedingt ansehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.