Ohne Worte

Ich wußte es immer: Irgendwann kommt der Tag, an dem ich einen Eintrag in meinem Blog „Ohne Worte“ betitle. Heute (an meinem 31. Geburtstag) ist es soweit:

Ich hätte nie gedacht, dass man so nah an den Jungs dran sein kann. Manchmal standen Bill und Tom direkt vor uns und haben gewunken. Wir finden alle vier Bandmitglieder toll, die sind uns alle sympathisch, auch Gustav und Georg. Ich könnte mir gar nicht vorstellen, mich in einen anderen Jungen zu verlieben. Tokio Hotel sind einfach toll, nicht nur vom Aussehen her, sondern auch vom Charakter.

Die 15jährige Denise im Spiegel. (Hervorhebung von mir)

Beteilige dich an der Unterhaltung

4 Kommentare

  1. Und jetzt?
    Das sagen wahrscheinlich tausende von Fans über Tokio Hotel und haben schon Millionen vorher über Take That, die Backstreet Boys und World’s Apart gesagt.

    Who cares

  2. Ich wollte eigentlich auf den letzten Satz heraus, ich weiß nicht, ob Dir das trotz Hervorhebung entgangen ist:

    Tokio Hotel sind einfach toll, nicht nur vom Aussehen her, sondern auch vom Charakter.

    Auch wenn es Millionen Fans über Take That oder Konsorten gesagt haben, bezweifle ich trotzdem, daß man den Charakter eines Menschen erkennen kann, nur weil dieser vor einem steht und winkt. 🙂

    P.S.: Ist das geplant, daß Besucher Deiner Homepage nur eine weiße Seite sehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.