Schweizer Armee marschiert in Liechtenstein ein

Aus Versehen natürlich, beeilte sich der Schweizer Militärsprecher zu versichern – und machte höhere Gewalt für den faux pas verantwortlich: Das Wetter sei so schlecht gewesen, dass der Kommandeur sich mit seiner Truppe in den Alpen schlicht verlaufen habe.

via: Tagesschau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.