Müßiggang auf Ko Samui

Von Ratchaburi sind wir mit dem Nachtzug nach Surat Thani gefahren, und von dort mit Bus und Fähre nach Ko Samui. Hier liegen wir jetzt erstmal am Starnd uns lassen und dier Sonne auf den Pelz scheinen.
Insgesammt haben wir bestimmt schon über 2500 Km in Thailand zurükgelegt, alleine von der Spitze in Norden (wir waren kurz vor der Laotischen Grenze) bis hier in den Süden sind es ca. 1600 Km, was mal eben der Entfernung von Kopenhagen nach Mailand entspricht. Also erstmal genug Kilometer gerissen. Beim Lonleyplanet gibt es eine schöne Karte, auf der man alles erkennen kann gibt es unter. Und nun zurück unter die Palmen, das Meer ruft!

Auf der Überfahrt nach Ko Samui

Auf der Überfahrt nach Ko Samui

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.