Lendl vs. Chang

Ich sah die Mücke da drüben, konnte sie aber nicht totmachen.

Ivan Lendl nach seiner 6:4, 6:4, 3:6, 3:6, 3:6-Niederlage gegen Michael Chang. Beide hatten über sich 4 Stunden und 43 Minuten ein erbitterten Kampf geliefert, der damals 17jährige Chang gewann das Match und anschließend als jüngster Spieler aller Zeiten die French Open.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.